Vitamin-D, das Sonnenschein-Vitamin

Verantwortlich für die Vitamin-D-Bildung durch Sonnenstrahlen ist der UV-B-Anteil im Sonnenlicht. 

Fensterglas absorbiert nahezu alle UV-B-Anteile im Sonnenlicht und Sonnencreme verhindert die Vitamin-D-Produktion, deshalb empfehle ich dir ca. 30 min täglich in die Sonne zu gehen ohne dich mit Sonnenschutz einzucremen. 

Ob Sport, Spaziergang oder draußen lernen, ganz egal, Hauptsache du gehst raus und ladest deinen Vitamin-D-Speicher auf. 

Vitamin-D ist wichtig für Muskeln und Knochen, es regelt den Calcium- und Phosphatstoffwechsel und trägt dadurch zur Stabilisierung des Knochens bei. 

Ebenso wird die Muskelleistung unterstützt, die Koordinationsfähigkeit und die – für die Reflexe notwendige – Schnellkraft verbessert.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s