10 Nachteile von Diäten

In meinem heutigen Beitrag zeige ich euch die größten Nachteile einer Diät und wieso ich gegen Diäten bin!

  1. Viele Diäten weisen den Mangel an notwendigen Vitaminen, Mineralien und Proteinen die dein Körper braucht um gesund zu sein auf.
  2. Mögliche Nebenwirkungen bei Diäten können sein: niedriger Blutdruck, Nierensteine, Schwäche, Mangel an Schlaf und Müdigkeit.
  3. Viele Diäten fordern dich dazu auf völlig auf Fette und/oder Kohlenhydrate zu verzichten, was zu mangelnder Energie führen kann.
  4. Eine Diät-Ernährung über längeren Zeitraum kann zu Vitaminmangel und Unterernährung führen.
  5. Bei einer Diät wirst du stark in der Ernährung eingeschränkt, das kann zu Frustration und wenig Freude am Essen führen.
  6. Diäten sind nur für kurze Zeit ausgelegt, danach wird man mit den Essgewohnheiten allein gelassen.
  7. Umsetzung ist im Alltag oft sehr schwierig.
  8. Vorgeschlagene Rezepte sind sehr oft aufwendig zu kochen und nehmen viel Zeit in Anspruch.
  9. Bei ein paar Diäten ist eine kostenpflichtige Mitgliedschaft notwendig – Geld das du sparen, oder für gesundes Essen ausgeben kannst.
  10. Zu guter letzt der allbekannte Jojo-Effekt: Dieser wird von einer radikalen Kalorienreduktion in der Diät hervorgerufen.

Natürlich ist es dir immer noch selbst überlassen eine Diät auszuprobieren oder doch zu versuchen deine Ernährung umzustellen und langfristig gesünder zu leben.

Wenn du zu Diäten (ob speziell oder allgemein) oder zu einer gesünderen Ernährung Fragen hast, dann schreibe mir doch gerne eine E-Mail.


2 Gedanken zu “10 Nachteile von Diäten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s